Informationen zu unseren Lederbändern

Echt Leder: Bei allen Lederprodukten handelt es sich um echtes Leder! Wir verwenden hauptsächlich Rindleder, Lammnappa und vereinzelt auch Ziegenleder aus europäischer Produktion. Nur echtes Leder wird durch Tragen schöner!
 
Maßhaltigkeit: Bei unseren Lederbändern ist mit Abweichungen von ca. +/-0,4mm zu rechnen. Dies begründet sich darauf, dass es sich bei Leder um ein Naturprodukt handelt. 100% Maßhaltigkeit ist nur bei Kunstleder möglich. Fällt ein Lederband stärker aus als der Innendurchmesser der verwendeten Endkappen, können Sie das Lederband mit einem scharfen Cuttermesser etwas ausdünnen. Achten Sie allerdings auf einen straffen Sitz. Je kleiner die Fuge zwischen Endkappeninnenseite und Lederband, desto besser hält die Klebeverbindung.

Farbechtheit: Leder ist ein Naturprodukt. Abfärbungen sind daher nicht auszuschließen. 
 
Wasserkontakt: Lederschmuck sollte weder beim Baden, Duschen noch in der Sauna getragen werden. Besonders helle Farben dunkeln bei längerem Kontakt mit Wasser nach. Zudem verringert sich die Haltbarkeit.
 
Farbabweichungen:  Bei Leder handelt es sich um ein Naturprodukt. Es ist daher möglich das Produktionen unterschiedlicher Chargen oder Häute farblich voneinander abweichen. Bitte berücksichtigen Sie zudem, dass die Farben durch den Computermonitor anderst dargestellt werden können, als diese tatsächlich aussehen.

Pflege: Bitte pflegen Sie unser Leder nicht mit Ölen oder Fetten. Besonders helle und bunte Leder können dadurch stark nachdunkeln.

Klebstoff: Für unsere Lederbänder und Schmuckbänder empfehlen wir auschließlich den Zwei-Komponenten-Kleber "UHU plus endfest 300".